Der Extremschwimmer

von Maike Schramm (SSF)

Hans Fuhrmann (Foto privat)

Wie in der letzten Sportpalette berichtet plant unser SSF Mastersschwimmer Hans Fuhrmann im Sommer den Ärmelkanal zu durchschwimmen, insgesamt 34 Kilometer zwischen Dover in England und Calais in Frankreich. Um sich an die kalten Wassertemperaturen zu gewöhnen, trainiert er seit einigen Wochen im Allner See in Hennef – im kalten Wasser, ohne Neoprenanzug.
WDR Lokalzeit Bonn hat ihn dabei beobachtet.

Zurück