Lacrosse: Damen siegen gegen Dortmunder Vielfraße

Foto: M. Hürter

Nach zwei Niederlagen konnten die Köln/Bonner Damen das dritte Rückrundenspiel gegen die Damen der Dortmund Wolverines klar für sich entscheiden.

Am Samstag den 14. April ging es für die SG Köln/Bonn schon am frühen Morgen auf nach Münster. Von den ersten zwei Niederlagen in der Rückrunde ließ sie sich nicht unterkriegen. Zuversichtlich und motiviert starteten die Damen das Spiel mit einer starken Offense, wodurch sie schon  im ersten Quarter mit 3:0 führten.

Trotz Spielführung hieß es weiter kämpfen. Es galt noch drei Quarter zu spielen und in jedem konnte sich noch alles ändern.

Auch die Dortmunder Damen spielten im zweiten Quarter offensiver. Doch die Köln/ Bonnerinnen überzeugten mit einer starken Defense. Während des restlichen Spiels dominierte die SG Köln/Bonn weiterhin den Spielverlauf, sodass sie am Ende mit zwölf Treffern und nur zwei Gegentoren das Spiel gegen die Dortmund Wolverines gewann.

Das nächste Spiel ist schon am 5. Mai 2019 gegen Bochum. Bis dahin gilt es fleißig weiter zu trainieren, um wieder erfolgreich spielen zu können.

A. Polczyk

Zurück