Nachrichten

SSF Mastersschwimmer überzeugen in Magdeburg - Die reiferen Jahrgänge sammeln Edelmetall bei den Deutschen Meisterschaften

von Maike Schramm (SSF)

Die Teilnehmer
Die Teilnehmer (Foto: Eckhard Hanke)

Drei Tage lang ermittelten über 800 Mastersschwimmer aus 244 Vereinen ihre deutschen Meister über die „kurzen Strecken“ in Magdeburg. Auf der Großveranstaltung mit vielen ehemaligen Weltklasseschwimmern gab es wieder diverse deutsche Rekorde, Europarekorde und Weltrekorde in den verschiedenen Altersklassen zu bejubeln. Die Teilnehmer der SSF Bonn erschwammen fast zwei Dutzend Medaillen und gehörten schon fast traditionell zu den erfolgreichsten Teams.
Zwölfmal Gold, neun Silbermedaillen und zweimal Bronze standen am Ende der Meisterschaften für die Bonner im Medaillenspiegel und wurden allesamt von den nennen wir es mal „reiferen“ Jahrgängen eingefahren.

Weiterlesen

Swim & Run Cologne 2017

von Maike Schramm (SSF)

Hans Fuhrmann
Hans Fuhrmann (Foto: Sabine Fuhrmann)

Am 04.06. startete unser Masterschwimmer Hans Fuhrmann auf der Regattastrecke Fühlinger See in die Freiwassersaison 2017.
Bei "wohligen" 23 Grad Wassertemperatur und leichtem Gegenwind belegte er über 12 km in der Zeit von 3:14:06 Std. in der Gesamtwertung den 4. Rang unter 23 Startern. In der Altersklasse AK 50 (50-60 Jahre) reichte diese Zeit zum 3. Rang.
Sabine Fuhrmann

Till Krajenski gewinnt Bronze bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen, Rebecca Dany dreimal im Finale

von Maike Schramm (SSF)

Till Krajenski
Till Krajenski (Foto: J. Schnürle)

Mit 6 Schwimmerinnen und 5 Schwimmern nahmen die SSF Bonn an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 29.05. bis 02.06.2017 in Berlin teil und absolvierten dabei 39 Starts. Betreut wurden die Aktiven vom Cheftrainer Thorsten Polensky und Silke Wilhelm.
In einem dramatischen Finale sicherte sich Till Krajenski (Jg. 2004) die Bronzemedaille im Schwimm-Mehrkampf Brust. Dabei standen an verschiedenen Tagen 400 m Freistil, 50 m Brust-Beine, 100 m und 200 m Brust, sowie zum Abschluss 200 m Lagen auf dem Programm. Die Zeiten wurden in Punkte umgerechnet und für die Gesamtwertung aufaddiert. Nach holprigem Start über 400 m Freistil, wo er in 4:40,33 seine Bestzeit um 3 Sekunden verfehlte, kam Till von Rennen zu Rennen besser in den Wettkampf und konnte am vorletzten Tag völlig überraschend die 200 m Brust in 2:37,34 für sich entscheiden. Vor den abschließenden 200 m Lagen lag Till auf Platz 4 und ging volles Risiko. In 2:23,08 gewann er auch diese Strecke und schob sich mit 2565 Punkten noch auf den 3. Rang vor.

Weiterlesen

Bezirksmeisterschaften Schwimmen in Duisburg

von Maike Schramm (SSF)

Nachdem es in der Millionenstadt Köln noch immer kein wettkampftaugliches Hallenschwimmbad mit einer 50 m Bahn gibt, fanden die offenen, Jahrgangs- und Masters-Meisterschaften des Schwimmbezirks Mittelrhein am 13. und 14.05.2017 wie bereits im letzten Jahr in Duisburg statt. Obwohl einige der für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifizierten Aktiven auf die Reise nach Duisburg verzichteten, gingen die SSF Bonn mit 18 Schwimmerinnen und 16 Schwimmern an den Start. Insgesamt wurden 12 Jahrgangs- beziehungsweise Masterstitel, sowie 32 weitere Medaillen gewonnen.

Weiterlesen

SSF Bonn mit 11 Aktiven bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen

von Maike Schramm (SSF)

Die Teilnehmer der SSF Bonn an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Schwimmen mit den Trainern Thorsten Polensky und Silke Wilhelm (Foto: R. Dany)
Die Teilnehmer der SSF Bonn an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Schwimmen mit den Trainern Thorsten Polensky und Silke Wilhelm (Foto: R. Dany)

Für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 29.05. bis 02.06.2017 in Berlin haben sich 11 Schwimmerinnen und Schwimmer der SSF Bonn über 41 Einzelstrecken qualifiziert. Sie werden begleitet von Cheftrainer Thorsten Polensky und Trainerin Silke Wilhelm. Im Einzelnen reisen nach Berlin (von oben links nach unten rechts): Rebecca Dany, Hannah Wiedemann, Laura Schnürle, Lara Wiedemann, Sarah Kirrinnis, Lea Schäfer, Thorsten Polensky, Silke Wilhelm, Arthur Wambach, Till Krajenski, Max Wiedemann, Aurel Wambach und Daniel Schäfer.
Endlaufchancen rechnet sich Rebecca Dany über ihre Spezialstrecken 50 m und 100 m Freistil aus. Max Wiedemann und Till Krajenski werden im Schwimm-Mehrkampf in der Disziplin Brust an den Start gehen. Hier werden an verschiedenen Tagen die Strecken 400 m Freistil, 50 m Brust-Beine, 100 m und 200 m Brust, sowie 200 m Lagen absolviert.
Die SSF Bonn gratulieren allen Qualifizierten und wünschen viel Erfolg in Berlin!
Volker Krajenski

NRW-Jahrgangstitel im Schwimmen für Till Krajenski und Max Wiedemann, Medaillen für Kourosh Assim

von Maike Schramm (SSF)

Die SSF Bonn bei den NRW-Jahrgangsmeisterschaften (Foto: J. Schnürle)
Die SSF Bonn bei den NRW-Jahrgangsmeisterschaften (Foto: J. Schnürle)

Eine Woche nach den Nordrhein-Westfälischen Meisterschaften und Jahrgangs-Meisterschaften der älteren Jahrgänge suchten am 06./07.05.2017 in Dortmund nun auch die jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmer ihre NRW-Jahrgangsmeister. Die SSF Bonn waren mit 10 Aktiven am Start.
Erfolgreichster Bonner Schwimmer war Till Krajenski (Jg. 2004), der sich auf die vier Strecken beschränkte, die er auf den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften schwimmen wird und in Dortmund 3 Jahrgangstitel und einen 2. Platz abräumte. Insbesondere über 200 m Brust ließ er in 2:41,61 der Konkurrenz keine Chance und gewann mit einem Vorsprung von 6 Sekunden.

Weiterlesen

Drei Finalteilnahmen für Rebecca Dany bei den NRW Meisterschaften im Schwimmen

von Maike Schramm (SSF)

Rebecca Dany (Mitte) als Jahrgangssiegerin über 200 m Lagen (Foto: R. Dany)
Rebecca Dany (Mitte) als Jahrgangssiegerin über 200 m Lagen (Foto: R. Dany)

Neben Titeln und Platzierungen ging es bei den diesjährigen Nordrhein-Westfälischen Meisterschaften und Jahrgangs-Meisterschaften der älteren Jahrgänge am 29. und 30. April 2017 in Wuppertal auch um die letzte Gelegenheit, sich noch für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) vom 29.05. bis 02.06.2017 in Berlin zu qualifizieren.
So starteten mit Lisa Schnürle (Jg. 2003), Lea (Jg. 2003) und Daniel Schäfer (Jg. 2001) auch drei Aktive der SSF Bonn, die für diesen Wettkampf eigentlich noch zu jung waren und somit in der offenen Klasse antreten mussten, natürlich ohne Chance auf eine vordere Platzierung. Leider konnten die drei trotz guter Zeiten keine weiteren Startplätze für die DJM ergattern.
Herausragende Schwimmerin aus Bonner Sicht war an diesem Wochenende Rebecca Dany (Jg. 2001), die neben zwei Jahrgangstiteln über 100 m Freistil (0:59,34) und 200 m Lagen (2:27,01), sowie zwei dritten Plätzen über 50 m Freistil und 50 m Schmetterling gleich drei Finalläufe in der offenen Wertung erreichen konnte.

Weiterlesen

Medaillenregen für die Masters-Schwimmer der SSF Bonn

von Maike Schramm (SSF)

4 x 200 m Freistil mixed, AK 280
4 x 200 m Freistil mixed, AK 280 mit Gerhard Hole, Ute Hole, Margret Hanke und Jürgen Baro Piza (v.l.) (Foto: M. Gürtler)

Mit insgesamt 21 Medaillen kehrten die Mastersschwimmer der SSF Bonn von den Deutschen Masters-Meisterschaften der langen Strecken aus Wetzlar zurück. Zehn Siege, davon sieben Einzeltitel und dreimal Staffelgold, acht Silbermedaillen und dreimal Bronze standen am Ende in den Bonner Büchern und bescherten den SSF-Schwimmern darüber hinaus den ersten Platz im Medaillenspiegel der Meisterschaften.

Weiterlesen

Hannah Wiedemann und Rebecca Dany gewinnen Sonderwertungen beim Stadtwerke Cup in Solingen

von Maike Schramm (SSF)

Die Teilnehmer
Perspektivteam 1 mit zwei Schwimmerinnen der Wettkampfmannschaft (Foto: V. Krajenski)

Mit einem Großaufgebot von 45 Schwimmerinnen und Schwimmern aus allen Mannschaftsteilen nahmen die SSF Bonn vom 21. bis 23.04.2017 am 5. Internationalen Stadtwerke Cup in Solingen teil.
Bei 234 Starts sprangen 40 erste, 25 zweite und 36 dritte Plätze heraus.
Eifrigste Titelsammler waren Till Krajenski (7 Siege), Hannah Wiedemann und Lea Schäfer (je 6), sowie Rebecca Dany (5). Fast noch attraktiver als die Medaillenränge waren jedoch die 4. Plätze, für die es jeweils eine große Tüte Gummibärchen als „Trostpreis“ gab. So wanderten insgesamt 27 dieser Tüten in den Besitz der SSF Bonn, wobei sich alleine Janis Lux (Jg. 2004) vier davon sicherte.

Weiterlesen

Stammtisch der Schwimmabteilung

von Maike Schramm (SSF)

Liebe Freunde der SSF BONN Schwimmabteilung.
Wir freuen uns, Euch heute unseren SSF BONN Stammtisch vorzustellen.
Die Idee ist, den Vereinsgedanken über alle Bereiche der Schwimmabteilung an einem Abend im Monat zu vereinen. Hierfür haben wir jeweils den ersten Mittwoch im Monat ausgesucht.
Als neue Anlaufstelle eignet sich für uns der "Schützenhof" in Bonn Tannenbusch hervorragend.
Es wäre schön, wenn sich hier jung und alt über ihr gemeinsames "Hobby" austauschen würden.
Wir freuen uns über jeden der kommt, egal ob Athlet, Masters, Freizeitschwimmer, Eltern, kurz über alle Freunde des Schwimmsports.
Daher bitten wir Euch, in einer lockeren Runde, regen Gebrauch von diesem Abend zu machen - frei nach dem Motto: wer kommt ist da.
Um dem Restaurant die zu erwartenden Teilnehmer mitteilen zu können, bitten um vorherigen Eintrag der Teilnehmer mit Begleitpersonen in die dafür angelegte Doodle Liste.
Wir freuen uns auf diese Termine uns sagen bis bald....
Eure Schwimmabteilung.
Beste Grüße
Jürgen Schnürle