Bezirks-Meisterschaften lange Strecke

von Maike Schramm (SSF)

Bei den diesjährigen Bezirks-Meisterschaften lange Strecke in Köln haben diesmal nur wenige unserer Masters teilgenommen, aber dies mit großem Erfolg.
Erfolgreichster Schwimmer war Georg Wambach, der in der AK 45 dreimal den 1. Platz belegte, und zwar über 400 m Freistil in 5:05,51, 200 m Schmetterling in 2:42,56 und 1500 m Freistil in 20:23,39.
Nico Wunderlich holte in der AK 25 zweimal Gold über 200 m Rücken in 3:00,51 und 1500 m Freistil in 22:33,04.
Qi Cheng Hua (AK 20) belegte Platz 1 über 200 m Brust in 3:10,82 und zweimal den 2. Platz über 200 m Schmettern in 2:58,94 und 1500 m Freistil in 22:48,53.
Andreas Grau (AK 30) gewann die 200 m Brust in 3:00.25.
Andreas Seidel wurde in der AK 50 1. über 200 m Schmettern in 3:03,25 und 2. über 1500 m Freistil in 20:41,24.
Hans -Jörg Kuck (AK 50) belegte den 2. Platz über 400 m Freistill in 6:33,77.
Als einzige Frau aus unserer Mannschaft startete Tina Boltersdorf über 400 m Freistil und wurde 1. in 6:22,84.

Margret Hanke

Zurück