Bonner Schwimmer bei der DM 2021 im Rahmen der Finals 2021

von Maike Schramm

Nach 2019 und der Corona-Pause im letzten Jahr werden nun vom 03. - 06.06. zum zweiten Mal die Deutschen Meisterschaften Schwimmen im Rahmen der Finals ausgetragen (https://diefinals.de/). Auch dieses Mal wird es eine umfangreiche Berichterstattung in der ARD und im ZDF geben.

Durch die großen Auflagen des Hygienekonzepts sind lediglich 20 Sportler je Strecke startberechtigt. Daher ist es ein tolles Ergebnis, dass sieben Bonner Schwimmer mit dabei sind. Aus der Trainingsgemeinschaft "Team Bonn", die sich aus Schwimmern der SG WAGO und der SSF Bonn zusammensetzt, haben sich folgende Athleten qualifizieren können:

SSF Bonn: Till Krajenski (400 m Lagen), Toby Godsell (200 m Rücken), Islam Elnoamany (200 m und 50 m Schmetterling), Jannik Schuller (50 m Freistil und 50 m Schmetterling),

SG WaGo: Jan Bäumer (50 m Rücken), Paula Schmitz (50 m Brust), Lina Kröger (50 m und 100 m Rücken sowie 50 m Schmetterling).

Insbesondere die Bundeskaderathleten Lina und Jannik rechnen sich durchaus Chancen auf eine A-Final-Teilnahme aus.

Rumold Dany

Zurück