Ein Weltrekord und fünf Europarekorde für Gerhard Hole

von Maike Schramm (SSF)

Wie in jedem Jahr waren die Mastersschwimmer der SSF beim Internationalen Mastersschwimmfest in Ingelheim wieder sehr erfolgreich.

Gerhard Hole schwamm in der Altersklasse 80 in 1:28,47 min einen neuen Weltrekord über 100 m Lagen. Diese Zeit ist damit gleichzeitig ein neuer Europarekord und ein Deutscher Rekord.

Vier weitere Europa-Rekorde (und Deutsche Rekorde) erzielte er in seiner Altersklasse über 1500 m Freistil (24:36,75 min), über 50 m Rücken (0:43,50 min), 100 m Rücken (1: 31,94 min) und 200 m Rücken (3:15,61 min).

Zusätzlich schwamm er noch einen Deutschen Rekord über 200 m Freistil (2:52,72 min) und mit der 4 x 200 m Freistil mixed Staffel der Altersklasse 240 zusammen mit Maike Schramm, Sabine Sielke und Tom Schürmann.

Insgesamt erkämpften sich die SSF Masters 36 mal den 1. Platz noch viele 2. und 3. Plätze, so dass die Damen in der Pokalwertung den 1. Platz belegten. Die Herren erreichten den 2. Platz hinter dem Mainzer SV.

Anstelle einer Medaille wurde für den 1. Platz jeder Altersklasse eine Flasche Wein überreicht, so dass die SSFler ihren Weinvorrat für dieses Jahr wieder aufstocken konnten.

Margret Hanke

Zurück