Erfolgreicher Deutscher Mehrkampf für die SSF Schwimmer*innen

von Maike Schramm (SSF)

Foto: privat

Für die Deutschen Meisterschaften im schwimmerischen Mehrkampf, die vom 18. bis 20.03.2022 in Dortmund stattfanden, qualifizierten sich die SSFler Marlene Balg, Katarina Zimova und Simon Butscheid, da sie über die 200 Meter Lagen unter die 80 besten ihres Jahrgangs 2009 geschwommen waren. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Mehrkampf mehrmals verschoben, sodass er erst jetzt stattfinden konnte.

Am Ende erreichte Katarina in ihrer Hauptlage Schmetterling in einem engen Kampf einen beachtlichen 9. Platz. Marlene belegte in einem ebenfalls engen Rennen über ihre Hauptlage Brust einen starken 7. Platz. Simon eroberte in seiner Hauptlage Brust einen hervorragenden 3. Platz.

Alle Athleten*innen schwammen ausschließlich Bestzeiten, daher war Trainer Henrik Würdemann sehr zufrieden.

Nach diesem sehr erfolgreichen Wochenende liegt der Fokus nun auf den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Mai. Bis dahin wird noch einmal hart trainiert.

Simon Butscheid

Zurück